Arten von Vinylboden

Innovativ und robust: Rigid Core Vinylböden - Die perfekte Wahl für dein Zuhause

bis Johann Dück auf Feb 28, 2024

Erfahre mehr über diese innovativen, robusten und sehr ansprechenden Designböden, die für viele Zwecke geeignet sind. 

Wie ist der Aufbau von Rigid-Vinylböden?

Rigid Core Vinylböden sind Vinylböden mit einem starren Kern. Sie sind besonders beliebt wegen ihrer hohen Haltbarkeit und Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, Kratzern und Verschleiß. 

Ist Rigid Core Vinyl das gleiche wie SPC und WPC?

Bei den vielen Begrifflichkeiten kann man schon mal durcheinanderkommen. Grundsätzlich kannst Du dir merken: Jeder SPC Vinylboden ist ein Rigid Core Vinyl, da der Kern aus einem harten Material besteht. Im Fall des SPC (Stone Plastic Composite) aus einem oder mehreren Steingemischen. 

Aber nicht jedes Rigid Core Vinyl ist automatisch SPC. Es kann sich auch um einen anderen festen Kern handeln. Gemeinsam haben sowohl SPC als auch alle anderen Rigid Core Böden: Sie sind sehr strapazierfähig - selbst für Vinylverhältnisse. 

Komponenten eines Rigid Core Vinylbodens

  • Unterboden: Unter dem Kern des Rigid Core Vinylbodens befindet sich in der Regel ein Unterboden. Dieser dient als zusätzliche Dämmung und sorgt für einen angenehmen Gehkomfort. Er kann auch eine zusätzliche Feuchtigkeitssperre bieten, wenn der Boden in feuchten Bereichen wie Bädern oder Kellern installiert wird.
  • Trägerschicht: Der Kern eines Rigid Core Vinylbodens besteht aus einer stabilen und robusten Trägerschicht - so wie der Name schon sagt. Diese Schicht bietet die strukturelle Integrität des Bodens und sorgt dafür, dass er so formstabil bleibt.
  • Vinyl-Deckschicht: Auf der Trägerschicht befindet sich eine Vinyl-Deckschicht. Diese Schicht gibt dem Boden sein attraktives Aussehen und ist bei uns in vielen verschiedenen Designs und Farben erhältlich.
  • Nutzschicht: Die obere Schicht des Rigid Core Vinylbodens wird als Nutzschicht oder Verschleißschicht bezeichnet. Sie ist sehr widerstandsfähig gegen Kratzer, Flecken und Abrieb und bietet somit langanhaltende Schönheit und Haltbarkeit.

Die Vorteile von Rigid Core Vinylböden

Hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit: Dank des strukturellen Aufbaus sind Rigid Core Vinylböden äußerst beständig gegen Feuchtigkeit. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Badezimmer, Küchen und andere Bereiche, die hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind.

Einfache Installation: Rigid Core Vinylböden sind in der Regel einfach zu installieren, da sie schwimmend verlegt oder mit Klebstoff fixiert werden können. Viele unserer Rigid Core Vinylböden haben zusätzlich ein Klicksystem. Dies ermöglicht eine einfache und zeitsparende Verlegung. 

Strapazierfähig und langlebig: Die robuste Konstruktion eines Rigid Core Vinylbodens macht ihn äußerst widerstandsfähig gegenüber Kratzern, Abrieb und Verschleiß. Dadurch behält er auch bei stark frequentierten Bereichen wie Eingängen oder Fluren sein schönes Aussehen für eine lange Zeit.

Vielseitiges Design: Rigid Core Vinylböden sind in vielen verschiedenen Designs, Farben und Texturen erhältlich. Von natürlichen Holz- und Steinoptiken bis hin zu modernen Mustern und Effekten gibt es für jeden Geschmack und Stil die passende Auswahl. Oft kann man auf den ersten Blick kaum einen Unterschied zu echten Stein- oder Holzböden erkennen. 

Pflegeleicht und hygienisch: Rigid Core Vinylböden sind äußerst pflegeleicht und hygienisch. Dank ihrer glatten Oberfläche lassen sie sich mühelos reinigen und benötigen nur wenig Aufwand für die Pflege. Ein feuchter Lappen oder ein mildes Reinigungsmittel aus unserem Shop reichen völlig aus, um Verschmutzungen zu entfernen. Darüber hinaus sind Rigid Core Vinylböden hypoallergen und resistent gegen Schimmel- und Bakterienwachstum, was sie zu einer idealen Wahl für Allergiker macht.

Gute Schalldämmung: Dank ihrer schalldämmenden Eigenschaften sorgen Rigid Core Vinylböden für eine reduzierte Geräuschübertragung, was sie ideal für Wohnbereiche macht.

Umweltfreundlich: Viele Rigid Core Vinylböden sind heute auch umweltfreundlich hergestellt. Sie enthalten keine schädlichen Chemikalien oder gefährlichen Stoffe und sind daher eine nachhaltige Wahl für umweltbewusste Verbraucher.

Die Verwendung von Rigid Core Vinylböden hat in den letzten Jahren stark zugenommen, da sich ihre zahlreichen Vorteile herumgesprochen haben. Mit ihrer langlebigen und robusten Konstruktion bieten sie eine attraktive und praktische Lösung für jede Räumlichkeit. Egal, ob du dein Zuhause renovierst oder ein neues Projekt startest - Rigid Core Vinylboden ist definitiv eine Option, die du in Betracht ziehen solltest.

Wie verlege ich Rigid Core Vinylböden richtig?

Die Vorbereitung: Die Basis für einen erfolgreichen Bodenbelag

Bevor Du mit der Verlegung von Rigid Core Vinylböden beginnst, ist es wichtig, die richtige Vorbereitung durchzuführen. Stell sicher, dass der Untergrund sauber, trocken und eben ist. Entferne vorhandene Bodenbeläge gründlich und glätte Unebenheiten mit einer geeigneten Ausgleichsmasse. Eine sorgfältige Vorbereitung des Untergrunds ist entscheidend, um später ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Die richtige Methode: Kleben oder Klicken?

Eine der besten Eigenschaften von Rigid Core Vinylböden ist die Vielseitigkeit bei der Verlegung. Du kannst entweder die Klebemethode oder die Klickmethode wählen, je nach deinen persönlichen Vorlieben und den Anforderungen des Raumes. Beide Methoden sind relativ einfach und erfordern kein professionelles Installationsteam.

Die Klebemethode ist die klassische Methode, bei der der Bodenbelag mit einem speziellen Kleber direkt auf den Untergrund geklebt wird. Diese Methode bietet eine besonders solide Verbindung und ist ideal für stark frequentierte Bereiche wie Eingangsbereiche oder Gewerberäume.

Die Klickmethode hingegen ist einfacher und erfordert keine zusätzliche Klebeschicht. Die einzelnen Planken werden einfach ineinandergesteckt und rasten sicher ein. Diese Methode eignet sich gut für Wohnräume oder Bereiche, in denen eine schnelle und unkomplizierte Installation gewünscht ist. Viele der Rigid Core Vinylböden in unserem Shop bekommst Du mit dem Klicksystem

Der richtige Schnitt: Der Schlüssel für eine perfekte Passform

Wenn Du Rigid Core Vinylböden verlegst, ist es wichtig, den Bodenbelag richtig zuzuschneiden, um eine optimale Passform zu gewährleisten. Beginne  mit einer genauen Messung des Raumes und schneide die Dielen entsprechend zu. Verwende dabei ein geeignetes Schneidewerkzeug wie beispielsweise ein Cuttermesser oder eine Säge.

Achte darauf, dass die Planken nahtlos aneinander anliegen und es keine Lücken oder Überlappungen gibt. Eine präzise Anpassung der Dielen ist entscheidend, um ein professionelles Erscheinungsbild zu erzielen und den Boden stabil zu halten.

Die richtige Pflege für Rigid Core Vinyl

Nachdem Du deinen Rigid Core Vinylboden erfolgreich verlegt hast, sollte auch die richtige Pflege nicht vernachlässigt werden. Das Gute ist: Diese Bodenbeläge sind äußerst strapazierfähig und pflegeleicht. Regelmäßiges Kehren und Staubsaugen entfernt Schmutz und Verunreinigungen.

Für eine gründlichere Reinigung kannst Du den Boden feucht wischen. Achte aber darauf, dass Du ein mildes Reinigungsmittel aus unserem Shop verwendest und auf scheuernde Bürsten oder Schrubber verzichtest. Nimm lieber ein sanftes Tuch oder einen Wischmop. 

Fazit zu Rigid Core Vinyl

Rigid Core Vinylböden sind die perfekte Lösung für fast jeden Raum. Mit ihrer robusten Bauweise, einfacher Verlegung und minimaler Pflege bieten sie zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Bodenbelägen. Egal, ob Du dich für die Klebe- oder Klickmethode entscheidest, mit Rigid Core Vinylböden kannst Du sicher sein, dass Du einen langlebigen und stilvollen Bodenbelag erhältst. Gib deinem Raum einen neuen, modernen Look und genieße die Vorteile dieser einzigartigen Bodenbeläge. Bestell dir am besten gleich dein kostenloses Muster.