JOKA 500 ATIVO X3-Naturholzboden Landhausdiele / Parkett XXL 283 PRO-Con. AE665 Oak spring snow VILLA VP

✔ Kinderleichtes verlegen ProConnect-System
✔ schwimmende Verlegung oder vollflächige Verklebung
✔ Robust und Pflegeleicht
✔ Nachhaltiger Holzboden

✔ Landhausdiele XXL

✔ Kostenlose Einlagerung bis zu 12 Monate

✔ Kostenloser Versand ab 699€ Bestellwert

  • Sofort Lieferbar

Stückpreis
69,99 €m2
72,95€
Regulärer Preis Paketpreis:174,27 €
spare4%
Verkaufspreis Paketpreis:174,27 € Regulärer Preis
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte berücksichtige eine Verschnittmenge von 5-10% bei deiner Berechnung

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Plane deinen Boden in deinem Raum!

Fotografiere deinen Raum und visualisiere deinen Boden in deiner Räumlichkeit. Schau selbst wie dein neuer Boden in deiner Wohlfühlatmosphäre wirkt.

Starte jetzt den Raumplaner
Produktbeschreibung

Landhausdiele XXL aus gehärtetem Holz, Deckschicht mit X3-Powder-Technik, 1-Stab zur leimfreien Verlegung mit ProConnect-5G-Verlegesystem, Herstellung in Europa.

Naturholzboden Ativo x3 – ein Holzboden, der extra viel aushält. Grund dafür ist sein besonderer Aufbau. Eine Deckschicht aus echtem Holz wird mit innovativem Wood Powder verpresst. Diese Mischung macht die Oberfläche von Ativo x3 extrem stoßfest. Darüber hinaus stehen die Böden für ein angenehmes Wohngefühl ohne unerwünschte Emissionen in der Raumluft.

Maße: 2200 x 283 mm
Stärke: 11 mm

Verlegeanleitung

Allgemeine Informationen

Um eine optimale Ästhetik und hohe Lebensdauer der elastischen Böden von zu erreichen, sind einige Hinweise zu beachten. Zunächst sollten alle Kartons während des Transports und der Lagerung gleichmäßig und eben gestapelt werden. Auch vor der Verlegung sollten die Kartons eben gestapelt werden und vor Ort 24 Stunden bei einer Raumtemperatur zwischen 15 ° C und 26 ° C akklimatisiert werden. Diese Temperatur sollte auch 24 Stunden nach der Verlegung beibehalten werden. Die relative Luftfeuchtigkeit von 70 % im Raum sollte nicht überschritten werden. Vor und während der Verlegung sollte das Produkt auf Qualität, Farbe, Dekor etc. überprüft werden, sodass gerade bei großen und/oder zusammenhängenden Räumen ausschließlich Produkte aus der selben Charge verlegt werden. Nach der Verlegung sollte eine 70kg Rolle für eine optimale Verteilung des Klebstoffes und eine bestmögliche Haftung verwendet werden. Zum Kleben wird handelsüblicher Dispersionsklebstoff empfohlen. Nähere Informationen zu Klebstoffen erhalten Sie bei Ihrem Klebstoffhändler/-lieferanten. Während des Verlegens sollte der Klebstoff keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Während und mindestens 24 Stunden nach der Verlegung sollte der Bodenbelag frei von jeglicher Belastung bleiben. In den ersten 48 Stunden ist ein Kontakt mit Wasser zu vermeiden.

Unterboden
Unsere Designböden können auf verschiedensten Oberflächen verlegt werden, solange einige Voraussetzungen erfüllt sind. Dazu gehören, dass die Oberfläche eben, trocken, glatt, sauber, hart, fest und frei von Rissen, Fugen oder sonstigen Unebenheiten ist. Darüber hinaus sollte die Oberfläche frei von Farbe, Ölen, Fetten, Gips und weiteren Substanzen sein, die sich negativ auf die Klebkraft auswirken können. Eben- und Trockenheit sind mit geeigneter Ausrüstung zu ermitteln und sollten den jeweiligen örtlichen Standards entsprechen. Verlegen Sie die Produkte niemals ohne Weiteres auf der Dehnungsfuge des Gebäudes. Ziehen Sie hierfür spezielle Profile in Betracht.

Bodenheizung und -kühlung

Eine Heizung bzw. Kühlung sollte 48 Stunden vor der Unterbodenpräparation ausgeschaltet werden und mindestens 48 Stunden nach der Verlegung ausgeschaltet bleiben. Eventuelle Beeinträchtigungen der Bindungswirkung des Klebstoffes durch Erhitzen oder Kondensation sollen hiermit vermieden werden. Beim Einschalten der Heizung bzw. Kühlung ist die Temperatur über 5 bis 7 Tage täglich um ein paar Grad nachzujustieren, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Produktdaten
Art Landhausdiele
Artikel Ativo 500
Gewicht 10,10
Holzart Eiche
Inhalt m² pro Palette 97,11 m²
Mögliche Verlegemuster
  • Regelmäßiger Verband
  • Unregelmäßiger Verband
Nachhaltigkeit eco-INSTITUT-Label
Nutzschicht 0,6 mm Woodpowder
Produktaufbau Mehrschichtig Modular
Struktur gebürstete Struktur / Öl
Verbindung / Verschluss ProConnect
Marke JOKA
Classic-Deluxe Deluxe
Oberfläche NaturaÖl
Feuchtraumeignung Nein
Fugenbild 4-seitige Fase
Farbintensität hell
Länge 2200 mm
Breite 283 mm
Höhe 11 mm
Inhalt m² pro Paket 2,49 m²
Stück pro Palette 39
Raumeignung
  • Gewerbe
  • Wohnraum
  • Gewerbe
Raumgestaltung Naturholzböden
Brandklasse Bfl-s1
Fußbodenheizung WarmwasserFBH
Stuhlrolleneignung Weiche Rollen/TypW
Rutschhemmklasse DS/R10
Kollektionsname 500 Ativo X3
Verlegung verklebt/schwimmend
Garantie gewerblich 5 Jahre
Garantie privat 30 Jahre
Wärmedurchlasswiderstand 0,09 m²(K/W)
Pflege

ZUM KLEBEN

Die Designböden besitzen mit ihrem Top Protection Plus System eine PUR Beschichtung, die sie bestens vor Schmutz, Flecken und Verschleiß schützt. Dennoch ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich - wie und wie oft hängt davon ab, wo die Böden eingesetzt werden und welcher Nutzungsintensität sie ausgesetzt sind. Die regelmäßige Reinigung und Pflege ist nicht nur aus hygienischen und ästhetischen Gründen ratsam, sie wirken sich auch direkt auf die Lebensdauer Ihres Bodens aus.

Vorsorge und Vermeidung von Beschädigungen

Eine Eingangsmatte hält bereits den gröbsten Schmutz und Feuchtigkeit von Ihren Innenräumen und somit Ihrem Boden fern. Sie sollte so groß sein, dass zwangsläufig über sie gegangen werden muss und sollte mehrere Schritte lang sein. Niemals Gummi in Verbindung mit dem Boden verwenden, da dies zu dunkelbraunen Verfärbungen führen kann. Schützen Sie den Boden zusätzlich vor Stuhlbeinen und anderen Möbelteilen. Bewegen Sie keine schweren Objekte auf dem Boden und ersetzen Sie, wenn nötig, die Rollen Ihrer Bürostühle durch Rollen des Typs W (weich). Weitere Informationen, wie Sie Ihren Boden bestmöglich schützen, finden Sie unter www.scratchnomore.com.

Tägliche Pflege

Staub und Schmutz entfernen Sie am besten mit einem Staubsauger oder Wischmop. Um gegen hartnäckigen Schmutz vorzugehen, verwenden Sie ein feuchtes Tuch mit einem neutralen Reinigungsmittel. Je nach Situation kann der Einsatz von Bohnermaschinen sinnvoll sein.

Regelmäßige Pflege

Je nach Beanspruchung des Bodens, der Schmutzintensität und der Art und Weise der täglichen Pflege, ist es gerade in öffentlichen Bereichen sinnvoll, eine Bohnermaschine mit neutralem Reinigungsmittel oder eine Poliermaschine (U/min 900) mit weißem Polierpad einzusetzen.